Autoteile. Schnell & Günstig.

Sie haben noch kein Fahrzeug ausgewählt!

Um Ihnen für Ihr Fahrzeug passende Angebote anzeigen zu können, benötigen wir vorab Ihre Auswahl.

Fahrzeugwahl
... per Fahrzeugkatalog
... oder per Schlüsselnummer
i

Wo finde ich die Angaben zu HSN und TSN in den Fahrzeugpapieren?

Fahrzeugschein Fahrzeugschein

Wir haben kein Fahrzeug zu Ihrer Auswahl gefunden.

    Fahrzeug wählen

    Sie haben noch kein Fahrzeug ausgewählt!

    Bitte benutzen Sie die FAHRZEUGAUSWAHL, um passende Angebote aus der gewählten Kategorie für Ihr Fahrzeug zu erhalten.

    Meist gekaufte Ersatzteile für ROVER

    ROVER

    Rover ist eine britische Automobilmarke mit Sitz in Solihull. Die Namensrechte liegen seit 2008 bei dem indischen Automobilhersteller Tata.

    Der erste Rover war ein Dreirad, das von der Firma J.K. Starley & Sutton Co in Coventry, Großbritannien im Jahre 1884 hergestellt wurde. Ab 1902 gab es die ersten Anstrengungen zur Entwicklung eines Automobils, welches dann auch 1904 unter dem Namen Rover Eight vorgestellt wurde. Der Rover Eight war recht erfolgreich und wurde in Folge durch zwei ebenfalls sehr erfolgreiche Modelle, den 6 HP, der mit mehr Leistung auch erfolgreich im Rennsport eingesetzt wurde, und den 12 HP, das meistverkaufte Modell bis zum ersten Weltkrieg, ersetzt.

    Während des ersten Weltkrieges kann die mittlerweile in Rover Company Limited umbenannte Firma auch am Rüstungsgeschäft partizipieren und stellt Krankenfahrzeuge und Teile für die Panzerwaffe her.

    1947 entstand dann der legendäre Land Rover. Da zu dieser Zeit Stahl kontingentiert und somit nur für Firmen die Exporte aufweisen konnten erhältlich war, bestand der Aufbau dieses Fahrzeugs überwiegend aus vernietetem Aluminiumblech. Der Land Rover war ein vielseitig einsetzbares Geländefahrzeug mit Allradantrieb, das ursprünglich für die Landwirtschaft gedacht war. Binnen kürzester Zeit entwickelte er sich zu einem Verkaufsschlager, sodass er später sogar eine eigene Marke bei Rover darstellte.

    Ab 1958 wurde der P5 gebaut, ein Coupé und eine Limousine mit Drei-Liter-Sechszylindermotor und ab 1967 mit V-8-Motor und 3,5 Litern Hubraum (P5B). Schließlich kam der Range Rover auf den Markt, der binnen kürzester Zeit zum Inbegriff des luxuriösen Geländewagens wurde und es auch heute noch ist.

    1967 fusionierte Rover mit Leyland (später British Leyland). Rover war nun mehr eine Marke unter vielen in einem riesigen Konglomerat aus verschiedenen Firmen. In den 80er Jahren kooperierte British Leyland mit Honda und es entstanden u.a. die auf Honda-Modellen basierenden Rover Cabrios und Limousinen der Reihen 600, 200 und 400.

    1994 wurde Rover von BMW übernommen aber bereits im Jahr 2000 wieder abgestoßen. Ford sicherte sich die Rover -Rechte, während die Rechte des Rover Mini bei BMW verblieben. 2003 wurde der Rover 100 durch den City Rover ersetzt und im selben Jahr wurde auch der Rover 45 durch das Crossover-Modell Rover Streetwise abgelöst.

    Seit 2008 ist der indische Automobilproduzent Tata-Motors in Besitz der Rover -und Land Rover - Markenrechte.

    Aktuell sind folgende Rover Fahrzeuge auf dem deutschen Markt erhältlich: Die Land Rover Modelle Defender, Freelander 2, Discovery 4 und die Range Rover Modelle Evoque, Sport und der klassische Range Rover.

    Alle Kategorien und Filter

    Ihre Vorteile
    bei PartsRunner

    • Top Marken
    • Starke Preise
    • Hohe Verfügbarkeit
    • Schnelle Lieferung