CTYPE html> PartsRunner
teaser.png
Startseite

Umtausch & Rückgabe

Nachfolgend bieten wir Ihnen umfassende Informationen zu den Themen

Austauschartikel / Pfandteile

Für Artikel, die wir als Austauschartikel anbieten und verkaufen, müssen wir einen entsprechenden Pfandbetrag berechnen. Auf die Rückführung des Altteils im Tausch gegen ein gekauftes Austauschteil sind sowohl wir, als auch unsere Partner aus der Teileindustrie angewiesen. Die Höhe des jeweils zu entrichtenden Altteile-Pfandbetrags wird unterhalb des Artikelpreises angegeben. Artikel, die als Pfandteile bei PartsRunner angeboten und in den Angeboten als "Tauschteile" bezeichnet werden, beziehen wir analog den Nicht-Pfandteilen direkt bei der Industrie. Ein Pfandteil kann uns von unseren Lieferanten entweder als generalüberholtes Teil oder als Neuteil geliefert werden. Dies steht sowohl außerhalb unseres Einflussbereiches als auch nicht in unserer Kenntnis. Im Falle eines generalüberholten Teils hat der Hersteller alle verschleissrelevanten Komponenten ausgetauscht, so dass das überholte Teil die technischen Eigenschaften des baugleichen Neuteils bietet und diesem faktisch entspricht. Auf Neuteile wie auch auf generalüberholte Teile gewähren unsere Lieferanten 24 Monate Garantie. Ob generalüberholt oder neu - unseren Kunden entsteht somit kein Nachteil.

Sofern Sie ein Austauschteil bei PartsRunner bestellt und für dieses einen Pfandbetrag bezahlt haben, können Sie das Altteil kostenfrei zurücksenden und erhalten anschließend den Pfandbetrag zurück. Um einen Rücksendeschein zu erhalten, senden Sie uns eine Nachricht an service@partsrunner.de . Nutzen Sie den Retouren-Prozess (Kopie der Rechnung erstellen - DHL Rücksendeschein online erzeugen und aufkleben - Sendung bei DHL abgeben) und legen Sie Ihrer Sendung in jedem Fall den ausgefüllten Begleitschein bei.

Bitte beachten Sie:

  • Das zurück zu sendende Altteil muss in den Originalkarton des Neuteils und dieser wiederum in einen Umkarton gepackt werden.
  • Das Altteil muss sich in einem aufarbeitungsfähigen Zustand befinden und darf keine Bruchstellen aufweisen.
  • Für unvollständig zurück gesendete Artikel, Altteile mit Gehäusebruch und gebrochene Gelenkwellen kann kein Altteile-Pfand gutgeschrieben werden.
  • Achten Sie bitte auf die vollständige Entleerung der enthaltenen Flüssigkeiten bei Bremssätteln, Servolenkungen und Servopumpen.

Nach Eingang des Pfandteils in unserem Retourencenter und dessen Prüfung wird Ihnen der Pfandbetrag innerhalb von 10 Tagen der Pfandbetrag auf das von Ihnen zu nennende Bankkonto erstattet. Legen Sie Ihrer Sendung daher unbedingt den ausgefüllten Pfandartikel-Begleitschein bei, der u.a. Ihre Kontoverbindung enthält.

Klicken Sie hier, um einen Pfandartikel-Begleitschein herunterzuladen (pdf-Format).

Senden Sie uns eine Nachricht an service@partsrunner.de , Um einen Rücksendeschein zu erhalten.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DER BESCHRIEBENE PFAND-PROZESS NUR FÜR BESTELLUNGEN INNERHALB VON DEUTSCHLAND GENUTZT WERDEN KANN. FÜR DIE RÜCKFÜHRUNG VON PFANDTEILEN AUS DEM AUSLAND SPRECHEN SIE UNS BZGL. DES PROZEDERES AN. SIE ERREICHEN UNS UNTER DEN OBEN GENANNTEN KONTAKTDATEN.

Reklamationen

Im Falle einer Reklamation bitten wir Sie, uns zunächst per E-Mail darüber in Kenntnis zu setzen. Sofern ein Artikel beschädigt oder defekt ist und ein Gewährleistungsfall vorliegt, sind wir bemüht, diesen zeitnah für Sie zu lösen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass wir ausschließlich Neuteile namhafter Hersteller anbieten, mit denen wir uns im Fall eine Reklamation in Kontakt setzen und den Sachverhalt klären.

Unsere E-Mail Adresse für alle Themen rund um die Reklamation bestellter Artikel lautet service@partsrunner.de. Sie erleichtern uns die schnell Bearbeitung Ihres Anliegens, wenn Sie in Ihrer E-Mail Ihre Kundennummer und Ihre Rechnungsnummer angeben. Falls Sie einen zu reklamierenden Artikel an uns zurücksenden möchten, bitten wir Sie, der Sendung den ausgefüllten Reklamations-Begleitschein, eine Rechnungskopie und die Ein- und Ausbaurechnung einer Fachwerkstatt beizulegen.

Klicken Sie hier, um einen Reklamations-Begleitschein herunterzuladen (pdf-Format).

Bitte senden Sie den Artikel in einem Versandkarton an folgende Adresse:

FLA Retourencenter
z.Hd. PartsRunner
Widdersdorfer Strasse 188
D-50825 Köln

Bitte beachten Sie zudem folgende wichtige Hinweise:

Sofern ein von Ihnen bei PartsRunner gekauftes Fahrzeugteile eines der nachfolgend genannten Merkmale aufweist
a) Das Logo wurde entfernt oder durch ein Logo eines abweichenden Herstellers ersetzt
b) Die Teilenummer wurde überschrieben oder abgeschliffen

ist dies kein Grund zur Beunruhigung oder sollte Sie an unserem Geschäftsgebaren oder unsere Seriosität zweifeln lassen. Wir versichern Ihnen , dass Sie jedem Fall ein neues Ersatzteil des im Onlineshop genannten Herstellers bekommen haben. In wenigen Fällen kann es sein, dass Sie ein Ersatzteile erhalten, das bzgl. seiner Qualität dem bestellten Teil mindestens entspricht oder diese in den meisten Fällen sogar übersteigt. Die Ursachen der eingangs genannten Merkmale sind verschieden. Wir möchten Ihnen diese im Nachgang kurz erläutern. 

Es ist am freien Markt für Fahrzeugteile und Zubehör üblich, dass Markenhersteller einige Artikel aus ihrem Portfolio wie eingangs beschrieben bearbeiten. Ein Grund dafür ist die Überbrückung aufkommender Lieferengpässe. So werden gleichartige bzw. gleichwertige Autoteile bei verschiedenen Vorlieferanten – z.B. bei Wettbewerbern aus dem Fahrzeugteilehandel oder auch Herstellern von Originalteilen – zugekauft. Ein weiterer Grund ist, dass viele unter Markenlabels wie FEBI, Valeo oder Bosch angebotene KFZ-Teile nicht von den anbietenden Unternehmen produziert werden, sondern vielmehr fast exklusiv bei Drittherstellern bezogen werden. 

In allen genannten Fällen ist es u.a. für die Bearbeitung von möglichen Garantiefällen wichtig, dass ein Teil den korrekten Weg in die ursprüngliche Lieferkette zurückfindet. Aus diesem Grund werden Logos von Mitbewerbern oder markenfremden Herstellern sowie Teilenummern häufig durch Abschleifen entfernt oder alternativ mit einem Lackstift "überschrieben".